Biografie - Willy Ketzer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willy Ketzer

Biografie

Der in Köln lebende Schlagzeuger, Bandleader und Produzent Willy Ketzer arbeitet schon seit ca. 30 Jahren professionell im TV-, Gala- und Musikproduktions-Business.

Nach einem abgeschlossenen Studium an der Musikhochschule in Köln begann seine Karriere in der Band und in den Studios von Klaus Doldinger.

Danach arbeitete er mit allen Größen der Musikszene im In- und Ausland, wie z.B. Tom Jones, Liza Minnelli, José Carreras.


Er wurde bereits mehrfach von der Fachpresse zum besten deutschen Big Band Schlagzeuger gewählt.

Geburtsort:

Bad Kreuznach

Geburtsdatum:

03.02.1951

Musikalische Anfänge:

Klavier, Klarinette, Saxophon

Schulbildung:

Abitur

Studium:

VWL-Studium in Mainz;
Musikstudium an der Musikhochschule Köln mit Examen (Klassik - Unterhaltung - Jazz), Hauptfach: Schlagzeug;

Hobbies:

Tennis, Fußball, Golf

1977 - 1980:

USA- und Europatourneen mit Klaus Doldingers "Passport"

1980 - 2013:

Drummer des "Orchesters Paul Kuhn" und des
"Paul Kuhn Trios"

1990:

Gründung der eigenen Big Band

1996 - 1999:

Glob. Projekt "Rhythm Of The World"

seit 2010:

ständiger Drummer bei Helge Schneider

seit 2013:

Begleitband von Thomas Anders

Mitglied der Orchester:

Kurt Edelhagen
Max Greger
Hugo Strasser
Günter Noris

Ständiger Gast der Orchester:

Dieter Reith
WDR - Big Band
NDR - Big Band
HR- Big Band
ORF - Big Band (Wien)

USA:

Barry Manilow
Jerry Lewis
Tom Jones
Liza Minnelli
Helen Schneider

Sonstiges:

Wahl zu Deutschlands Show- und Big Band Drummer Nr.1; Studiomusiker aller Musikrichtungen in Europa und USA;

Seit 2017 ehrenamtliches Engagement als Botschafter für das Hilfsprojekt in Elfenbeinküste "Ein Dach für Afrika"

 
© 2017 Willy Ketzer / All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü