Biografie - Willy Ketzer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willy Ketzer

Wie heißt Helge Schneider wirklich? Warum verlor Harald Juhnke einen Zahn? Warum bekam Dieter Bohlen eins auf die musikalische Nase? Wie wurde Paul McCartney zum reichsten englischen Künstler, und... warum gibt´s am Grab egentlich keine Steckdose?


Nach 33 Jahren mit so ziemlich allen Größen des Musikgeschäfts wie Paul Kuhn, Udo Jürgens, Peter Alexander, José Carreras, Liza Minnelli, Tom Jones, den Bläck Fööss, Passport, Barry Manilow, Helge Schneider, um nur einige zu nennen, bricht Willy Ketzer nun das Schweigen.


Mit seinen Plaudereien aus dem musikalischen Nähkästchen gibt uns der Autor einen ebenso schockierend unverhüllten, wie amüsanten, Blick hinter die Kulissen des Live-Musikgeschäfts.

Ebook, Hörbuch und CD folgen.

Erschienen im Quadratkreis Autorenverlag
ISBN 978-3-941533-18-9

Book ´n´ Concert
Lesung mit Live-Musik buchen:
Clapping Hands, Köln


 
© 2017 Willy Ketzer / All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü